museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Dauerleihgabe Fotokinoverlag

Collection: Dauerleihgabe Fotokinoverlag ( Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) )

About the collection

Zur Sammlung Fotografie des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) gehören einige bedeutende Dauerleihgaben. Die umfänglichste ist das Archiv des ehemaligen Fotokinoverlages Leipzig.
Der Verlag war Nachfolger des halleschen Knapp-Verlages, der seit dem 19. Jahrhundert u. a. für seine Fotografiebücher bekannt war. 1839 erschien bei Knapp das erste deutschsprachige Buch über Fotografie. 1952 wurde der Verlag enteignet, 1957 in Fotokinoverlag umbenannt, 1964 der Verlagssitz nach Leipzig verlegt.
Seit Ende der fünfziger Jahre wurden die Druckvorlagen nicht mehr an die Bildautoren zurückgeschickt, sondern im Verlag archiviert. Nachdem der Verlag 1991 kleinere Räume beziehen musste, konnte dank der Vermittlung des Redakteurs der Zeitschrift "Fotografie", Gerhard Ihrke, die damalige Staatliche Galerie Moritzburg, heute Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), diesen Bestand übernehmen. 1992 wurde der Verlag geschlossen, seitdem werden die ca. 26.000 Fotos im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) inventarisiert.
Das Archiv des Fotokinoverlags umfasst Bilder professioneller Photographen sowie von Amateuren und Photo-Klubs. Neben relativ wenigen Aufnahmen aus dem 19. Jahrhundert dominieren Photos aus dem 20. Jahrhundert. Neben angewandter Photographie finden sich journalistische, dokumentarische und freie künstlerische Bilder. Quantitativ dominieren Photographien aus der DDR und Osteuropa. Darüberhinaus enthält das Archiv eine Fülle internationaler Beiträge, von den USA über China oder Skandinavien bis Lateinamerika.
Bilder aus der Dauerleihgabe des Fotokinoverlages finden immer wieder Aufnahme in Ausstellungen und Publikationen des Museums.

This collection is part of

Sammlung Fotografie [757]

Objects