museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Museum Petersberg Konvolut Döllnitzer Mühlenwerke

Collection: Konvolut Döllnitzer Mühlenwerke ( Museum Petersberg )

About the collection

Diese Sammlung umfasst die eingehende und ausgehende Geschäftspost in der Zeit von 1822 bis 1953. Sie beinhaltet diverse Klageschriften und Schiedsgerichtsverfahren aber auch vielseitige Geschäftsakten.
Diese Akten bestehen aus diversen Lagerbüchern von Getreide, Inventar- und Verkaufsverzeichnissen, verschiedenen Konkursverfahren und Geschäftsbüchern über Mahlaufträge. Ab den 20er Jahren des 20.Jh. häufen sich die Dokumente über den Warenaustausch von verschiedenen Getreidearten, d.h. Bestellungen, Empfangsbestätigungen, Liefer- und Frachtscheine, Rechnungen und Mahnungen in Form von Einschreiben, Telegrammen oder kurzen Bemerkungen per Postkartensendung. Die 30er und 40er Jahre sind geprägt von zahlreichen Rundschreiben und Anordnungen über Getreidefestpreise und anderen die Mühlen betreffenden Neuerungen aber auch über Bestimmungen zum Ausfüllen diverser neu entworfener Formulare und Anträge. Diese Anträge und Formulare sind ebenfalls mehrfach vorhanden. Der Großteil dieser Dokumente sind Schreiben des Statistischen Reichsamtes, des Getreidewirtschaftsverbandes Sachsen-Anhalt, der Reichsstelle für Getreide, Futtermittel und sonstige landwirtschaftliche Erzeugnisse und der Wirtschaftlichen Vereinigung der Roggen- und Weizenmühlen. Weiterhin sind jedoch ebenfalls die üblichen Dokumente, wie Rechnungen, Lieferscheine und dergleichen anzutreffen; neu hierbei sind die in dieser Zeit erforderlichen Plombenbedarfsmeldungen und –bestellungen.

Objects