museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld Synthetische Edelsteinproduktion

Collection: Synthetische Edelsteinproduktion ( Kreismuseum Bitterfeld )

About the collection

1910 wurde in den damaligen Elektrochemischen Werken in Bitterfeld eine Fabrik zur Herstellung von Synthetischen Edelsteinen eingerichtet. Die durch das Verneuil-Verfahren gezüchteten Edelsteinkorunde wurde anschließend verarbeitet und vor allem für technische Zwecke genutzt. Nachdem mitte der 1920 Jahre durch das gleiche Verfahren auch Spinelle produziert werden konnten, wurden diese meist in der Schmuckindustrie verwand und v. a. nach Idar verschickt wo sie einen Schmuckschliff erhielten. Nach dem 2. Weltkrieg wurde dem Edelsteinbetrieb eine eigene Schleiferei angegliedert. Bis 1990 wurde dort hergestellt und geschliffen.

Anfang der 1990er Jahre wurde ein Edelsteinmuseum mit Schauwerkstatt eingerichtet.

Die Restrohlinge zum synthetischen Edelsteinbetrieb kamen mit Schließung des Bitterfelder Edelsteinmuseums in das Kreismuseum Bitterfeld.

Objects