museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld Archiv

Collection: Archiv ( Kreismuseum Bitterfeld )

About the collection

Das Archiv entstand mit Gründung des Museums durch Emil Obst im Jahr 1892. Es beinhaltet heute als einen Teilbestand den Schriftverkehr Emil Obsts mit Museumskollegen und Geschichtsvereinen aus der Zeit 1892 bis zu seinem Tod 1929. Obst häufte ein Vielzahl von Konvoluten wie z.B. zur regionalen Musikgeschichte, lokalen Persönlichkeiten und historischen Muldehochwasser an, die teilweise bis zum heutigen Tag einer gründlichen Aufarbeitung harren. Daneben finden sich Plakate, Theaterzettel und Eintrittskarten, die das reiche kulturelle und politische Leben der Stadt Bitterfeld während der Wilhelminischer Epoche und Weimarer Republik dokumentieren. Der Bestand aus der Zeit des Nationalsozialismus ist im Vergleich zum Gesamtbestand vernachlässigbar klein. Für ihn kann vermutet werden, dass es dort in der Nachkriegszeit aus Gründen der Selbstzensur oder auf Anweisung zu Bereinigungen kam. Aus der Zeit der DDR dominieren Archivalien zu Veranstaltungen der Massenorganisationen. Mit Wechsel vom Stadt- zum Kreismuseum 1962 wurden ausgewählte historische Archivbestände des 17. und 18. Jahrhunderts in das Bitterfelder Stadtarchiv überführt, die dort heute einsehbar sind. Die meisten Eingänge der letzten Jahre stammen aus Auflösungen von Teilen ehemaliger Industriebetriebe der Region.

Seit 2010 ist die Sammlung zum Synthetischen Edelstein (SE) vollkommen erschlossen und für den Benutzer einsehbar. Diese umfasst Akteneinheiten zum Herstellungsverfahren, Publikationen und Vorträgen sowie internes Dokumentengut und Patente.

This collection has following parts

Synthetische Edelsteinproduktion / SE [3] Show objects
Themensammlung (Archiv) / TS [33] Show objects Search inside

Objects