museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Winckelmann-Museum Stendal Antikenansichten und antike Topographie in Grafik und Aquarell

Collection: Antikenansichten und antike Topographie in Grafik und Aquarell ( Winckelmann-Museum Stendal )

About the collection

Auf Winckelmanns Forschungsgegenstand verweisen in der Stendaler Sammlung Kupferstiche nach Antiken und Italienansichten besonders des 18. Jahrhunderts.
Hier ist vor allem die Sammlung der Piranesi-Radierungen hervorzuheben. Dazu kommen etliche Italienansichten z.B. von Luigi Rossini, Giuseppe Vasi oder die Rom-Ansichten von Aegidius Sadeler.
Von besonderem Interesse sind die über 200 Aquarelle der Sammlung Emil Presuhn, die antike Wandmalereien, ca. 100 Jahre nach Winckelmann, in den vom Vesuv verschütteten Städten Herkulaneum und Pompeji wiedergeben. Ein Teil dieser Malereien ist heute bereits zerstört.
Auch Arbeiten mit der Darstellung antiker Statuen, dem eigentlichen Schwerpunkt Winckelmannscher Forschung, besitzt die Sammlung. Zum Großteil stammen diese aus dem 16. oder 17. Jahrhundert, so z.B. Einzelblätter aus der Offizin von Antonio Lafreri oder das Imagines-Konvolut von Jan de Bisschop.

This collection includes the following parts

Aegidius Sadeler [51] Show objects Search inside the collection
Piranesi [110] Show objects Search inside the collection
Emil Presuhn [202] Show objects Search inside the collection
Antike Kunst in der Grafik [122] Show objects Search inside the collection

Objects