Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Schuhe

Collection: Schuhe

Collection overview

About the collection

Das Museum besitzt eine ca. 5.000 Paare umfassende Schuhsammlung. Den Grundstock der Sammlung lieferte der Weißenfelser Fabrikant und Kommerzienrat Ernst Nolle. Dieser sammelte "Völkerkundliches Schuhwerk". Rund 100 Paar Schuhe, aus den verschiedensten Ländern, schenkte er 1910 den neu gegründeten Museum. Die gesammelten Schuhe wurden im Wesentlichen in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts gefertigt. Mit der Übernahme der Schuhe erfolgte eine kontinuierliche Vergrößerung der Schuhsammlung. Mittelalterliche und barocke Schuhe wurden angekauft. Da Weißenfels bereits um 1900 ein Zentrum der modernen industriellen Schuhproduktion war, begann man auch die aktuellen Modelle zu sammeln. Diese Sammlungsstrategie besteht heute noch, auch wenn Weißenfels nach 1990 aufhörte ein Schuhproduktionsstandort zu sein. Mittlerweile wird die Sammlung durch Prominentenschuhe ergänzt. So gibt unter anderem Schuhe von Boris Becker, Helmut Kohl, George W. Bush, Nina Hagen, Sven Ottke, Konrad Dannenberg, Gerald Asamoah, Sven Hannawald, Stefan Kretzschmar.

Objects