museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Winckelmann-Museum Stendal Signorum veterum Icones (Bisschop)

Signorum veterum Icones (Bisschop)

Jan de Bisschop, Signorum veterum Icones. Buch mit 98 Radierungen antiker Statuen. Um 1670.
Radierungen nummeriert: 1-82, 84-100
Folio 82, 83 (Aphrodite, Leda) nicht im Konvolut
Titelblatt verwechselt (Paradigmata), außerdem einzelne Radierung urspr. aus Paradigmata
Buch für die Ausbildung holländischer und deutscher Künstler verwendet.

JE.f.: Johannes Episcopus fecit/von Jan de Bisschop ausgeführt
d./del.: delineavit/gezeichnet

[ 99 Objects ]

Titelblatt: Paradigmata graphices variorum artificum per Ioh. Episcopium. ex formis Nicolai Visscher. Te Amsterdam by Hendrik de Leth in de Visser.
Inschrift auf einem Sockel auf dem eine Büste des Jan de Bisschop steht. Er wird von allegorischen Figuren umgeben (z.B. der graphischen Künste, des ewigen Ruhms). Rechts unten Putten. Die Szene spielt sich vor einer dorischen Rundarchitektur ab.
Sig. u.r.: Ligatur GL
u.: Cum Privilegio ordinum Hollandiae et West-Frisiae
r.o.: No.33-3 (Bleistift)

Schenkung Wolfgang von Wangenheim

Stehende nackte männliche Figur, nach rechts orientiert. Den linken Fuß auf der Fußklapper, die Arme mit den Becken ausgestreckt. Im Hintergrund Stütze.
r.o.: 1
Sign. r.u.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)

Die Originalplastik befindet sich in den Uffizien, Florenz.

Ansicht einer nackten männlichen Figur von hinten rechts (wie 160,2). Stütze im Vordergrund.
Die Originalplastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.
o.r.: 2
Sig. r.u.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)

Ansicht einer nackten männlichen Figur von vorne rechts (wie 160,2). Stütze links.
Die Originalplastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.
o.r.: 3
Sig. r.u.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)

Frontalansicht.
(Männliche unbekleidete Figur mit Kopf nach links, Köcher auf dem Rücken und Umhang um Hals und linken ausgestreckten Arm. Stütze rechts.)
Radierung de Bisschops nach P. Doncker
o.r.: 4
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: P. Donckel del.
Die Plastik befindet sich heute im Cortile del Belvedere, Vatikanische Museen.

Rechtsschräge Ansicht.
(Männliche unbekleidete Figur mit Kopf nach links, Köcher auf dem Rücken und Umhang um Hals und linken ausgestreckten Arm. Stütze rechts.)
Radierung de Bisschops nach Zeichnung von W. Doudyns
o.r.: 5
u.r.: Doudyus del. J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)

Die Plastik befindet sich heute im Cortile del Belvedere, Vatikanische Museen.

Unbekleidete männliche Figur im Ausfallschritt nach links oben, den rechten mit einem Tuch behangenen Arm in dieselbe Richtung, den Kopf zurück nach links. Linker Arm beschädigt.

Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.
Radierung de Bisschops nach einer Zeichnung von W. Doudyns
o.r.: 6
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)

Alternativ: Prometheus/Vulkan
aus Paradigmata (wie 160,1)
Nackte männliche Figur sitzt auf einem Soffsack, in den Händen zwei Keulen rechts schwingend.
o.r.: 7
u.l.: Jos. Arp. aö Josepin. mv. d.
Jan de Bisschop nach einer Zeichnung von Giuseppe Cesari d’Arpino

Linksschräge Ansicht.
(Muskulöser nackter Mann, den linken Arm ins Gesäß gestützt, den rechten über seine mit dem Löwenfell behangene Keule gelegt.)
Jan de Bisschop nach einer Zeichnung von P. Doncker
o.r.: 8
u.l.: Don.d.
u.M.: J.E.f. (Johannes Epsicopus fecit)

Plastik in Neapel, Museo Nazionale

Linksschräge Rückansicht
(Muskulöser nackter Mann, den linken Arm ins Gesäß gestützt, den rechten über seine mit dem Löwenfell behangene Keule gelegt.)
Jan de Bisschop nach einer Zeichnung von J. Matham
o.r.: 9
u.l.: J. Matham d.
u.M.: J.E.f. (Johannes Epsicopus fecit)

Plastik in Neapel, Museo Nazionale

Rückansicht
(Muskulöser nackter Mann, den linken Arm ins Gesäß gestützt, den rechten über seine mit dem Löwenfell behangene Keule gelegt.)
Jan de Bisschop nach einer Zeichnung von W. Doudyns
o.r.: 10
u.l.: Doud.d.
u.r.: J.E.f. (Johannes Epsicopus fecit)

Plastik in Neapel, Museo Nazionale

Frontalansicht
(Muskulöser nackter Mann, den linken Arm ins Gesäß gestützt, den rechten über seine mit dem Löwenfell behangene Keule gelegt.)
Jan de Bisschop nach einer Zeichnung von W. Doudyns
o.r.: 11
u.l.: Doud.d.
u.r.: J.E.f. (Johannes Epsicopus fecit)

Plastik in Neapel, Museo Nazionale

Unbekleidete männliche Figur, frontal stehend, Kontrapost. Beide Arme beschädigt, über dem rechten Arm trägt die Figur ein Tuch. Stütze hinten rechts.

Radierung de Bisschops nach Ferreris
o.r.: 12
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Ferreris d.

Die Plastik befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Linksschräge Ansicht
Unbekleidete männliche Figur, stehend, Kontrapost. Beide Arme beschädigt, über dem rechten Arm trägt die Figur ein Tuch. Stütze hinten rechts.

Radierung de Bisschops nach Doudyns
o.r.: 13
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Doud. d.

Die Plastik befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Rechtsschräge Ansicht
Unbekleidete männliche Figur, stehend, Kontrapost. Beide Arme beschädigt, über dem rechten Arm trägt die Figur ein Tuch. Stütze hinten rechts.

Radierung de Bisschops nach Doudyns
o.r.: 14
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Doud. d.

Die Plastik befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Unbekleidete männliche Figur, frontal stehend, Kontrapost. Beide Arme beschädigt, über dem rechten Arm trägt die Figur ein Tuch. Stütze hinten rechts.

Radierung de Bisschops nach Pieter Doncker
o.r.: 15
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Don d.

Die Plastik befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Gruppe aus drei Figuren, die von Schlangen umwunden werden und versuchen, zu entkommen. In der Mitte muskulöser älterer Mann, zu seiner rechten Jüngling, zu seiner linken ebenfalls. Der Mann und de Knabe zu seiner Linken stehen auf einem abgetreppten Sockel. Frontalansicht.

Radierung de Bisschops nach Pieter Doncker
o.r.: 16
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Don. d.
Bleistiftmarginalie am oberen Blattrand: Agesander-Polydorus-Athenodurus-Rhodius

Die Gruppe befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Die Laokoon-Gruppe in leicht rechtsschräger Ansicht.
Gruppe aus drei Figuren, die von Schlangen umwunden werden und versuchen, zu entkommen. In der Mitte muskulöser älterer Mann, zu seiner rechten Jüngling, zu seiner linken ebenfalls. Der Mann und der Knabe zu seiner Linken stehen auf einem abgetreppten Sockel.

Radierung de Bisschops nach Doudyns
o.r.: 17
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Doud. d.

Die Gruppe befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Zwei männliche Athleten, der obere drückt den unteren mit den Knien zu Boden. Er senkt den Blick auf seinen Gegner, während dieser seitlich hervorblickt.

Radierung de Bisschops nach Jacques Neefs
o.r.: 18
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Neefs d.

Die Gruppe befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Zwei männliche Athleten, der obere drückt den unteren mit den Knien zu Boden. Er senkt den Blick auf seinen Gegner, während dieser seitlich hervorblickt.

Radierung de Bisschops nach Pieter Doncker
o.r.: 19
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Don d.

Die Gruppe befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Ansicht von vorne rechtsschräg.
Zwei männliche Athleten, der obere drückt den unteren mit den Knien zu Boden. Er senkt den Blick auf seinen Gegner, während dieser seitlich hervorblickt.

Radierung de Bisschops nach Doudyns
o.r.: 20
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Doud. d.

Die Gruppe befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Ansicht von vorn.
Zwei männliche Athleten, der obere drückt den unteren mit den Knien zu Boden. Er senkt den Blick auf seinen Gegner, während dieser seitlich hervorblickt.

Radierung de Bisschops nach Adriaen Backer
o.r.: 21
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Backer d.

Die Gruppe befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Ansicht von vorn, leicht linksschräg
Zwei männliche Athleten, der obere drückt den unteren mit den Knien zu Boden. Er senkt den Blick auf seinen Gegner, während dieser seitlich hervorblickt.

Radierung de Bisschops nach Pieter Doncker
o.r.: 22
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Don d.

Die Gruppe befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Seitlich stehende männliche Figur, den Unterleib mit einem Tuch verhüllt, hat das rechte Bein auf einem Stein abgestellt und spielt auf einer Lyra. Blick nach rechts.

Radierung de Bisschops nach Doudyns
o.r.: 23
u.l.: Doud. d.
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
Die Plastik befindet sich in Rom im Palazzo Giustiniani.

Rückansicht.
Torso eines sitzenden vornübergebeugten Mannes, beschädigt, auf Sockel.
Radierung de Bisschops nach Pieter Doncker
o.r.: 24
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Don.d.

Der Torso befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Zwei Vorderansichten.
Torso eines sitzenden vornübergebeugten Mannes, beschädigt, auf Sockel.
Radierung de Bisschops nach Pieter Doncker und W. Doudyns
o.r.: 24
u.M.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Don.d.
u.r.: Doud.d.

Der Torso befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Vorderansicht eines männliches Torsos in kurzer Tunika.
Radierung de Bisschops nach W. Doudyns
o.r.: 26
u.r.: J.E.f. (Johannes Epsicopus fecit)
u.l.: Doud. d.
Der Torso ist im Besitz der vatikanischen Museen.

Linksschräge Ansicht eines männliches Torsos in kurzer Tunika.
Radierung de Bisschops nach W. Doudyns
o.r.: 27
u.r.: J.E.f. (Johannes Epsicopus fecit)
u.l.: Doud. d.
Der Torso ist im Besitz der vatikanischen Museen.

Linke Seitenansicht einer Frauenstatue mit Vogel (Leda?). Die Figur hüllt ihren Unterleib und den Vogel in ein großes Tuch.
o.r.: 28
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)

Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Frontalansicht einer Frauenstatue mit Vogel (Leda?). Die Figur hüllt ihren Unterleib und den Vogel in ein großes Tuch.
o.r.: 29
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)

Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Rechte Seitenansicht einer Frauenstatue mit Vogel (Leda?). Die Figur hüllt ihren Unterleib und den Vogel in ein großes Tuch.
o.r.: 30
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)

Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Frontalansicht einer weiblichen Gewandfigur, die in der linken Hand eine kleine Flöte hält, die Rechte hat sie angewinkelt.
Radierung de Bisschops nach Nicolaes Wieling
o.r.: 31
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Wieling d.

Die Plastik befindet sich im Konservatorenpalast in Rom.

Rechtsschräge Ansicht einer weiblichen Gewandfigur, die in der linken Hand eine kleine Flöte hält, die Rechte hat sie angewinkelt.
Radierung de Bisschops nach Doudyns
o.r.: 32
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Doud. d.

Die Plastik befindet sich im Konservatorenpalast in Rom.

Rechtsschräge Ansicht einer Niobide im Laufschritt, die ihr Gewand mit der Linken festhält, die Rechte hat sie über die Schulter geworfen.
Radierung de Bisschops nach einer Zeichnung von Doudyns.

o.r.: 33
u.l.: Doud d.
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)

Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Vestalin in großem Gewande, die die linke Hand über die Flamme des neben ihr stehenden Leuchters hält.
o.r.: 34
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
Die Figur befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Liegende weibliche Gewandfigur mit entblößter Brust, die den Kopf auf den rechten Unterarm gestützt und den linken Arm über den Kopf gelegt hat.
Radierung de Bisschops nach Adriaen Backer
o.r.: 35
u.r.: J.E.f. (Johannes Epsicopus fecit)
u.l.: Back. d.
Die Plastik befindet sich im Besitz der Vatikanischen Museen.

Stehende weibliche Gewandfigur, Blick leicht nach links, Arme beschädigt. Frontalansicht.
Radierung de Bisschops nach P.Doncker
o.r.: 36
u.r.: J.E.f
u.l.: Don.d.
Die Plastik befindet sich in Rom, im Museo Capitolino.

Stehende weibliche Gewandfigur, Blick leicht nach links, Arme beschädigt. Rechte Seitenansicht.

o.r.: 37
u.r.: J.E.f

Die Plastik befindet sich in Rom, im Museo Capitolino.

Weibliche Gewandfigur, restauriert als Nike, einen Kranz in der rechten und einen Palmwedel in der linken Hand. Linksschräge Ansicht.

o.r.: 38
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in Florenz in den Uffizien.

Weibliche Gewandfigur, restauriert als Nike, einen Kranz in der rechten und einen Palmwedel in der linken Hand. Rechtsschräge Ansicht.

o.r.: 39
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in Florenz in den Uffizien.

Rechtsschräge Ansicht einer weiblichen Gewandfigur, die einen Kranz in der rechten Hand hält.

o.r.: 40
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in Neapel im Museo Nazionale.

Linksschräge Ansicht einer weiblichen Gewandfigur, die einen Kranz in der rechten Hand hält.

Radierung de Bisschops nach einer Zeichnung von Doudyns.
o.r.: 41
u.l.: Doud d.
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in Neapel im Museo Nazionale.

Leicht linksschräge, quasi frontale Ansicht einer weiblichen Gewandfigur, die einen Kranz in der rechten Hand hält.

Radierung de Bisschops nach einer Zeichnung von Doudyns.
o.r.: 42
u.l.: Doud d.
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in Neapel im Museo Nazionale.

Stehende weibliche Gewandstatue mit entblößter Brust. Frontalansicht. Hände auf Sockel aufgestützt.

Radierung de Bisschops nach einer Zeichnung Backers.

o.r.: 43
u.l.: Bac d.
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in Florenz in der Loggia dei Lanzi.

Frontalansicht einer weiblichen Gewandstatue, welche ihr Gewand mit der linken Hand hält.

Radierung de Bisschops nach Adriaen Backer
o.r.: 44
u.l.: Bac.d.
u.r.: J.E.f.

Die Statue befindet sich in der Loggia dei Lanzi, Florenz.

Weibliche Gewandstatue mit Haube, die sich mit der linken Hand an die linke Schulter fasst.

Radierung de Bisschops nach einer Zeichnung A. Backers.
o.r.: 45
u.l.: Bac.d.
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in der Loggia dei Lanzi, Florenz.

Unbekleidete weibliche Statue in Kontrapost, die Scham mit der Hand verdeckend, über der Stütze ein Tuch.
Radierung de Bisschops nach P. Doncker

o.r.: 46
u.l.: Don. d.
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in den Vatikanischen Museen.

Unbekleidete weibliche Statue in Rechtsschrägansicht, Blick nach links, Hände locker vor Brust und Scham.
Radierung de Bisschops nach P. Doncker
o.r.: 47
u.l.: Don d.
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Unbekleidete weibliche Statue in linker Seitenansicht, Blick nach links, Hände locker vor Brust und Scham.
Radierung de Bisschops nach A. Backer
o.r.: 48
u.l.: Bac d.
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Unbekleidete weibliche Statue quasi in Frontalansicht, Blick nach links, Hände locker vor Brust und Scham.
Radierung de Bisschops nach A. Backer
o.r.: 49
u.l.: Don. d.
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Unbekleidete weibliche Statue in linksschräger Ansicht, Blick nach links, Hände locker vor Brust und Scham.
Radierung de Bisschops nach P. Doncker
o.r.: 50
u.l.: Don. d.
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Unbekleidete Männliche Staue, den rechten Arm auf eine Kithara auf einem Sockel gelegt, den linken Arm zum Boden weisend. Blick nach links oben.
o.l.: 51
u.l.: J.E.f.
Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Unbekleidete männliche Figur, die in der rechten Hand eine Schale auf Kopfhöhe hält, die linke Hand ist auf die Stütze gelegt. An der Stütze sitzt ein kleiner Faun, der Trauben isst.
Radierung de Bisschops nach Cornelis van Poelenburgh
o.r.: 52
u.l.: Poelenburch d.
u.r.: J.E.f.
Die Plastik befindet sich im Museo del Bargello, Florenz.

Unbekleidete männliche Figur, die in der rechten Hand eine Schale auf Kopfhöhe hält, die linke Hand ist auf die Stütze gelegt. An der Stütze sitzt ein kleiner Faun, der Trauben isst.
Rechte Seitenansicht
o.r.: 53
u.r.: J.E.f.
Die Plastik befindet sich im Museo del Bargello, Florenz.

Unbekleidete männliche Figur, die in der rechten Hand eine Schale auf Kopfhöhe hält, die linke Hand ist auf die Stütze gelegt. An der Stütze sitzt ein kleiner Faun, der Trauben isst.
Linke Seitenansicht
o.r.: 54
u.r.: J.E.f.
Die Plastik befindet sich im Museo del Bargello, Florenz.

Mit beiden Händen über Kopf an einer Palme gefesselte männliche Statue. Die Figur ist unbekleidet und bärtig, ihre Füße berühren den Boden.
Radierung de Bisschops nach einer Zeichnung Andrea del Sartos.
o.r.: 55
u.l.: And. del Sarto d.
u.r.: JE.f.
Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Detail aus der Laokoon-Gruppe: älterer Sohn des Laokoon in Rückansicht. (Unbekleidete männliche Figur an Stütze, die an Beinen und am linken Arm von Würgeschlangen umschlungen ist.)
o.r.: 56
u.l.: JE.f.

Die Gruppe befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Auf dem Rücken liegender Pan, zwischen den Beinen Traube, in der linken Hand Panflöte. Die rechte Hand über den Kopf gestreckt.
Moderne Statue, Giovanni Angelo Montorsoli zugeschrieben.
Die Plastik befindet sich im The City Art Museum, St. Louis
Radierung de Bisschops nach Cornelis van Poelenburgh
o.r.: 57
u.l.: Poel. del.
u.r.: JE.f.

Auf dem Rücken liegender Pan, zwischen den Beinen Traube, in der linken Hand Panflöte. Die rechte Hand über den Kopf gestreckt. Seitenansicht.
Moderne Statue, Giovanni Angelo Montorsoli zugeschrieben.
Die Plastik befindet sich im The City Art Museum, St. Louis
Radierung de Bisschops nach Cornelis van Poelenburgh
o.r.: 58
u.l.: Poel. del.
u.r.: JE.f.

Auf einem Stein sitzender Pan, der mit beiden Händen eine Panflöte greift und spielt.
Vermutlich modern, Verbleib unbekannt.
o.r.: 59
u.r.: JE.f.
u.M.: 1669