museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Winckelmann-Museum Stendal Signorum veterum Icones (Bisschop)

Signorum veterum Icones (Bisschop)

Jan de Bisschop, Signorum veterum Icones. Buch mit 98 Radierungen antiker Statuen. Um 1670.
Radierungen nummeriert: 1-82, 84-100
Folio 82, 83 (Aphrodite, Leda) nicht im Konvolut
Titelblatt verwechselt (Paradigmata), außerdem einzelne Radierung urspr. aus Paradigmata
Buch für die Ausbildung holländischer und deutscher Künstler verwendet.

JE.f.: Johannes Episcopus fecit/von Jan de Bisschop ausgeführt
d./del.: delineavit/gezeichnet

[ 99 Objects ]

Dionysos Borghese

Unbekleidete männliche Statue in Kontrapost stehend, einen Blätterkranz auf dem langen gelockten Haar tragend. Blick leicht nach unten, Arme beschädigt. Linke Seitenansicht
Verbleib der Plastik unklar.
Radierung de Bisschops nach Cornelis van Poelenburgh
o.r.: 61
u.l.: Poel.d.; JE.f.

Togatus, sog. Canisius

Männliche Gewandstatue, in der linken Hand Schriftrolle.
o.r.: 73
u.l.: DG.d.
auf Sockel: CANIO(S) AFRICAE PROCUR
Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn III
Die Plastik befindet sich in Versailles.

Arundel-Homer

Quasi Vorderansicht einer bekleideten Homerstatue mit vor dem Oberkörper verschränkten Händen.
o.r.: 72
u.l.: DG d.
u.r.: JE.f.
auf Sockel: HOMERUS
Radierung de Bisschops nach Jacob de Gheyn III
Die Plastik befindet sich im Oxford Ashmolean Museum.

Arundel-Homer

Linke Seitenansicht einer bekleideten Homerstatue mit vor dem Oberkörper verschränkten Händen.
o.r.: 71
u.l.: DGeӱn del.
u.r.: JE.f.
auf Sockel: HOMERUS
Radierung de Bisschops nach Jacob de Gheyn III
Die Plastik befindet sich im Oxford Ashmolean Museum.

Galliergruppe Ludovisi

Auf einem Rundsockel steht eine Gruppe bestehend aus einem auf dem Boden gekrümmten Gewandeten und einem Unbekleideten, der Ersteren am Nacken packt und im Begriff ist, ihn mit einem Schwert zu enthaupten, während er den Blick abwendet.
o.r.: 70
u.M.: JE.f.
Die Gruppe befindet sich im Museo Nazionale Romano (Rom).

Meleager

Stehende männliche Figur, unbekleidet mit Sandalen, den linken Arm ausstreckend, den rechten nach unten zeigend. Links ein kleiner Hund, der sich zu dem rechten Arm wendet, rechts die Stütze, die mit einem Wildschweinkopf verziehrt ist.
o.r.: 69
u.l.: JE. del. et f. (Zeichnung und Radierung von de Bisschop)

Verbleib der Originalplastik unbekannt.

Apollon mit Omphalos

Stehender männlicher Apollon mit Omphalos als Stütze und Kranz in der linken Hand.
o.r.: 68
u.r.: JE.d. et f. (Radierung und Zeichnung von de Bisschop)
Die Plastik befindet sich im Rijksmuseum van Oudheden in Leiden.

Dionysos-Satyr-Gruppe

Stehender Dionysos mit tuchverhüllten Beinen und hochgerecktem Arm mit Trauben. Den anderen (rechten) Arm hat er um einen kleinen Satyr gelegt, der sich an sein Bein schmiegt.
o.r.: 67
u.r.: JE.d. et f. (Radierung und Zeichnung von de Bisschop)
Die Plastik befindet sich in Leiden im Rijksmuseum van Oudheden.

Kindlicher Dionysos

Unbekleidete Knabenfigur mit lockigem Haar, in der einen Hand Trauben und er anderen eine Trinkmuschel haltend.
o.r.: 66
u.r.: JE.d.et f. (Zeichnung und Radierung de Bisschops)
Originalplastik im Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Braunschweig.

Herme, männlich mit Himation

Männliche Herme mit Himation und Keule, die Beine durch ein trichterförmiges Gefäß verdeckt.
o.r.: 65
u.r.: JE.d. et f. (Radierung und Zeichnung von Jan de Bisschop)
Verbleib der Plastik unbekannt.

Der kindliche Herkules

Unbekleidete Knabenstatue des Herkules, die Keule in der Hand und das Löwenfell auf dem Kopf tragend.
o.r.: 64
u.r.: JE.d. et f. (Zeichnung und Radierung von de Bisschop)
Die Plastik befindet sich im Herzog-Anton-Ulrich-Museum in Braunschweig.

Dionysos-Satyr-Gruppe

Linke Seitenansicht einer Statuengruppe bestehend aus Dionysos, der den Arm um einen kleineren Satyrn legt sowie einem Hund zwischen den Beinen des Satyrn. Dionysos hält einen Becher in der rechten und Trauben in der linken Hand und blickt in die Weite, während der Satyr zu ihm aufsieht.
o.r.: 63
u.l.: JE.d. et f. (Zeichnung und Radierung von de Bisschop)
Die Plastik befindet sich im Rijksmuseum van Oudheden in Leiden.

Dionysos mit kniendem Satyr

Unbekleidete männliche Statue, ein kleines Tuch über der Schulter und ein Behältnis in der rechten Hand, beugt sich leicht zu einem an ihrem linken Bein knienden Satyrfigur und streckt die Hand nach deren Kopf aus.
o.r.: 62
u.r.: JE.f.
Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Togatus, sog. Caius Marius

Linke Seitenansicht einer männlichen Gewandstatue, die rechte Hand am Gewand, in der linken eine Schriftrolle haltend.
Radierung de Bisschops nach Jacob de Gheyn III
o.r.: 74
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.
auf Sockel: CAIUS MARIUS
Die Plastik befindet sich im Oxford Ashmolean Museum.

Dionysos Borghese

Unbekleidete männliche Statue in Kontrapost stehend, einen Blätterkranz auf dem langen gelockten Haar tragend. Blick leicht nach unten, Arme beschädigt.
Verbleib der Plastik unklar.
Radierung de Bisschops nach Cornelis van Poelenburgh
o.r.: 60
u.l.: Poel.d.
u.r.: JE.f.

Pan, Syrinx spielend

Auf einem Stein sitzender Pan, der mit beiden Händen eine Panflöte greift und spielt.
Vermutlich modern, Verbleib unbekannt.
o.r.: 59
u.r.: JE.f.
u.M.: 1669

Liegender Pan

Auf dem Rücken liegender Pan, zwischen den Beinen Traube, in der linken Hand Panflöte. Die rechte Hand über den Kopf gestreckt. Seitenansicht.
Moderne Statue, Giovanni Angelo Montorsoli zugeschrieben.
Die Plastik befindet sich im The City Art Museum, St. Louis
Radierung de Bisschops nach Cornelis van Poelenburgh
o.r.: 58
u.l.: Poel. del.
u.r.: JE.f.

Liegender Pan

Auf dem Rücken liegender Pan, zwischen den Beinen Traube, in der linken Hand Panflöte. Die rechte Hand über den Kopf gestreckt.
Moderne Statue, Giovanni Angelo Montorsoli zugeschrieben.
Die Plastik befindet sich im The City Art Museum, St. Louis
Radierung de Bisschops nach Cornelis van Poelenburgh
o.r.: 57
u.l.: Poel. del.
u.r.: JE.f.

Älterer Sohn des Laokoon

Detail aus der Laokoon-Gruppe: älterer Sohn des Laokoon in Rückansicht. (Unbekleidete männliche Figur an Stütze, die an Beinen und am linken Arm von Würgeschlangen umschlungen ist.)
o.r.: 56
u.l.: JE.f.

Die Gruppe befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Weißer Marsyas

Mit beiden Händen über Kopf an einer Palme gefesselte männliche Statue. Die Figur ist unbekleidet und bärtig, ihre Füße berühren den Boden.
Radierung de Bisschops nach einer Zeichnung Andrea del Sartos.
o.r.: 55
u.l.: And. del Sarto d.
u.r.: JE.f.
Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Bacchus des Michelangelo

Unbekleidete männliche Figur, die in der rechten Hand eine Schale auf Kopfhöhe hält, die linke Hand ist auf die Stütze gelegt. An der Stütze sitzt ein kleiner Faun, der Trauben isst.
Linke Seitenansicht
o.r.: 54
u.r.: J.E.f.
Die Plastik befindet sich im Museo del Bargello, Florenz.

Bacchus des Michelangelo

Unbekleidete männliche Figur, die in der rechten Hand eine Schale auf Kopfhöhe hält, die linke Hand ist auf die Stütze gelegt. An der Stütze sitzt ein kleiner Faun, der Trauben isst.
Rechte Seitenansicht
o.r.: 53
u.r.: J.E.f.
Die Plastik befindet sich im Museo del Bargello, Florenz.

Bacchus des Michelangelo

Unbekleidete männliche Figur, die in der rechten Hand eine Schale auf Kopfhöhe hält, die linke Hand ist auf die Stütze gelegt. An der Stütze sitzt ein kleiner Faun, der Trauben isst.
Radierung de Bisschops nach Cornelis van Poelenburgh
o.r.: 52
u.l.: Poelenburch d.
u.r.: J.E.f.
Die Plastik befindet sich im Museo del Bargello, Florenz.

Apollon mit Kithara

Unbekleidete Männliche Staue, den rechten Arm auf eine Kithara auf einem Sockel gelegt, den linken Arm zum Boden weisend. Blick nach links oben.
o.l.: 51
u.l.: J.E.f.
Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Venus Medici

Unbekleidete weibliche Statue in linksschräger Ansicht, Blick nach links, Hände locker vor Brust und Scham.
Radierung de Bisschops nach P. Doncker
o.r.: 50
u.l.: Don. d.
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Weibliche Gewandstatue

Linksschrägansicht einer weiblichen Gewandfigur, den rechten Arm ausgestreckt und nach oben angewinkelt.
o.r.: 88
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.
Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn III
Die Plastik befindet sich in Hall Barn, Beaconsfield, Buckinghamshire.

Weibliche Gewandstatue

Frontalansicht einer weiblichen Gewandstatue, das rechte (Spiel-)bein leicht vorgebeugt, die Arme sind nicht vollständig erhalten.

Radierung de Bisschops nach Francesco Salviati.
o.r.: 100
u.l.: F. Salv. d.
u.r.: JE.f. (Johannes Episcopus fecit)

Die Plastik befindet sich in der Villa Medici in Rom.

Artemis von Versailles

Gehende Artemis in knielangem Gewand, die rechte Hand am Geweih eines springenden Rehs. Die linke Hand hat sie zu einem Köcher auf ihrem Rücken erhoben.

Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn.
o.r.: 99
u.M.: DG.d.
u.r.: JE.f.

Die Plastik befindet sich im Louvre in Paris.

Sitzende Frauenfigur (Muse/Penelope)

Rechtsschrägansicht einer auf einem Sockel sitzenden Frauenfigur, die Beine überschlagen, den Kopf auf die Hand gestützt, Blick nach unten.
Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn III.
o.r.: 98
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.
Die Plastik befindet sich im Oxford Ashmolean Museum.

Karyatide bzw. Kanophore

Frontalansicht einer weiblichen Gewandstatue, die eine Vase auf dem Kopf trägt. Der ursprünglich die Vase haltende Arm ist nicht vollständig erhalten.
Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn III.
o.r.: 97
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.

Die Plastik befindet sich in der Glyptothek in München.

Athena

Quasi Frontalansicht einer weiblichen Gewandstatue mit Helm, Schild und hochgestrecktem rechtem Arm.
Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn III.
o.r.: 96
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.
Der Verbleib der Plastik ist unbekannt.

Weibliche Gewandstatue (Hygieia?)

Quasi Frontalansicht einer weiblichen Gewandstatue, das rechte Bein ist das Standbein. Beide Arme sind nicht vollständig erhalten. Der rechte Arm war vormals ausgestreckt.
Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn III.
o.r.: 94
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.
Der Verbleib der Statue ist unbekannt.

Athena

Frontalansicht einer weiblichen Gewandstatue, der vormals nach vorn gestreckte linke und der rechten Arm sind nicht vollständig erhalten. Um den Hals trägt sie ein Medusenamulett (?).

Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn III.
o.r.: 95
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.
Der Verbleib der Plastik ist unbekannt.

Weibliche Gewandstatue

Leicht rechtsschräge Ansicht einer weiblichen Gewandstatue, die linke Hand im Gewand, die rechte auf die Brust gelegt.
Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn III
o.r.: 93
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.
Der Verbleib der Plastik ist unbekannt.

Weibliche Gewandstatue

Quasi Frontalansicht einer weiblichen Gewandstatue, die einen Schleier auf dem Haar trägt, die beiden vormals nach vorne gestreckten Arme sind nicht vollständig erhalten. Den Kopf hat die Figur nach links geneigt.

Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn III.
o.r.: 92
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.
Der Verbleib der Plastik ist unbekannt.

Athena

Linksschrägansicht einer weiblichen Gewandstatue mit Helm, den linken Arm in die Hüfte gestützt, den rechten Arm an einem Stab.

Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn III
o.r.: 91
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.

Die Plastik befindet sich im Oxford Ashmolean Museum.

Athena

Linksschrägansicht einer weiblichen Gewandstatue mit Helm, der nach vorn gestreckte linke Arm ist nicht vollständig.

Radierung de Bisschops nach J. de Gheyn III
o.r.: 90
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.
Der Verbleib der Plastik ist unbekannt.

Weibliche Gewandstatue

Rechte Seitenansicht einer weiblichen Gewandstatue, deren vor den Körper gelegten Arme sind vom Tuch verhüllt.
o.r.: 89
u.l.: DG.d.
u.r.: JE.f.
Radierung de Bisschops nach J.de Gheyn III.
Der Verbleib der Statue ist unbekannt.

Venus Medici

Unbekleidete weibliche Statue quasi in Frontalansicht, Blick nach links, Hände locker vor Brust und Scham.
Radierung de Bisschops nach A. Backer
o.r.: 49
u.l.: Don. d.
u.r.: J.E.f.

Die Plastik befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Schlafende Nymphe/Ariadne

Liegende Frauenfigur auf Kissen, Kopf nach links. Die Figur ist von Tüchern umhüllt, der linke Arm ragt nach vorne.
o.r.: 87
r.M.: JE.f.
Der Verbleib der Plastik ist unbekannt.

Artemis

Linksschrägansicht einer weiblichen Gewandstatue, die den Kopf und den linken Arm leicht erhoben hat, den rechten Arm nach unten, in der Hand einen Stein (?) haltend.
Radierung de Bisschops nach Cornelis van Poelenburgh
o.r.: 86
u.l.: Poel.d.
u.r.: JE.f.
Die Plastik befindet sich in Rom im Museo Capitolino.

Weibliche Gewandstatue (Tanzende Muse)

Körper einer weiblichen Figur, in leichte Tücher gehüllt, ohne Arme und Kopf.
o.r.: 85
u.r.: JE.f.
Die Plastik befindet sich in Liverpool im Merseyside Museum.

Weibliche Gewandstatue

Frontalansicht einer weiblichen Gewandstatue, die die rechte Hand am Gewand hat, die linke trägt ein Gefäß.
o.r.: 84
u.l.: JE.f.
Die Plastik befindet sich vermutlich in der Villa Borghese in Rom.

Venus Pudicitia

Zwei Ansichten (links Linksschrägansicht; rechts Frontalansicht) einer Venus, die die Arme vor Brust und Scham hält. Blick nach rechts, rechts außerdem Stütze mit Tuch bedeckt.
o.r.: 81
u.r.: JE.f.
Die Plastik wurde 1762 bei einem Brand in den Uffizien zerstört.

Kauernde hochblickende Venus

Auf einem Bein kniende Venus mit langem Haar, die den nach oben gerichteten Blick mit dem linken Arm vor dem Licht schützt. Linke Seitenansicht
o.r.: 80
u.l.: JE.d.et f. (Radierung und Zeichnung von de Bisschop)

Der Verbleib der Plastik ist unbekannt.

Kauernde hochblickende Venus

Auf einem Bein kniende Venus mit langem Haar, die den nach oben gerichteten Blick mit dem linken Arm vor dem Licht schützt.
o.r.: 79
u.r.: JE.d.et f. (Radierung und Zeichnung von de Bisschop)

Der Verbleib der Plastik ist unbekannt.

Badende Artemis

Linke Seitenansicht eines auf einem Bein knienden Frauenkörpers ohne Kopf und Arme. Die Reste der Oberarme deuten an, dass der linke Arm nach oben gestreckt, der rechte auf das kniende Bein aufgestützt war.
o.r.: 78
u.l.: F. Salv.d.
u.r.: JE.f.
Radierung de Bisschops nach Franceso Salviati.
Die Plastik befindet sich im Museo Nazionale Romano (Rom).

Aphrodite der Doidalses

Auf einem Bein kniender Frauenkörper, die Arme auf dem Knie abgestützt. Der Kopf und die linke Hand fehlen.
Radierung de Bisschops nach Francesco Salviati.
o.r.: 77
u.l.: F. Salviati d.
u.r.: JE.f.

Der Verbleib der Plastik ist unklar.

Venus und Amor

Statuengruppe bestehend aus Venus und Amorknabem, der sich von rechts an die Venus schmiegt. Diese hält ihre Arme um seinen Kopf.
Radierung de Bisschops nach C. von Poelenburgh
o.r.: 76
u.l.: Poel.d.
u.M.: JE.f.
Die Plastik ist wohl modern, nicht identifiziert.

Gefangener Barbar

Männliche Gewandstatue, die Hände vor den Körper gelegt. Die Figur trägt eine Haube, Schuhe, eine Fibel am Gewand und einen Bart.
Radierung de Bisschops nach Willem Doudyns
o.r.: 75
u.M.: Doedeyns d.
u.l.: JE.f.
Die Plastik befindet sich in Neapel im Museo Nazionale.

Hermes, sog. Antinous vom Belvedere

Unbekleidete männliche Figur, frontal stehend, Kontrapost. Beide Arme beschädigt, über dem rechten Arm trägt die Figur ein Tuch. Stütze hinten rechts.

Radierung de Bisschops nach Ferreris
o.r.: 12
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Ferreris d.

Die Plastik befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Torso Belvedere

Rückansicht.
Torso eines sitzenden vornübergebeugten Mannes, beschädigt, auf Sockel.
Radierung de Bisschops nach Pieter Doncker
o.r.: 24
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Don.d.

Der Torso befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Apollon-modernes Marmorrelief

Seitlich stehende männliche Figur, den Unterleib mit einem Tuch verhüllt, hat das rechte Bein auf einem Stein abgestellt und spielt auf einer Lyra. Blick nach rechts.

Radierung de Bisschops nach Doudyns
o.r.: 23
u.l.: Doud. d.
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
Die Plastik befindet sich in Rom im Palazzo Giustiniani.

Ringergruppe

Ansicht von vorn, leicht linksschräg
Zwei männliche Athleten, der obere drückt den unteren mit den Knien zu Boden. Er senkt den Blick auf seinen Gegner, während dieser seitlich hervorblickt.

Radierung de Bisschops nach Pieter Doncker
o.r.: 22
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Don d.

Die Gruppe befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Ringergruppe

Ansicht von vorn.
Zwei männliche Athleten, der obere drückt den unteren mit den Knien zu Boden. Er senkt den Blick auf seinen Gegner, während dieser seitlich hervorblickt.

Radierung de Bisschops nach Adriaen Backer
o.r.: 21
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Backer d.

Die Gruppe befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Ringergruppe

Ansicht von vorne rechtsschräg.
Zwei männliche Athleten, der obere drückt den unteren mit den Knien zu Boden. Er senkt den Blick auf seinen Gegner, während dieser seitlich hervorblickt.

Radierung de Bisschops nach Doudyns
o.r.: 20
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Doud. d.

Die Gruppe befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Ringergruppe

Zwei männliche Athleten, der obere drückt den unteren mit den Knien zu Boden. Er senkt den Blick auf seinen Gegner, während dieser seitlich hervorblickt.

Radierung de Bisschops nach Pieter Doncker
o.r.: 19
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Don d.

Die Gruppe befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Ringergruppe

Zwei männliche Athleten, der obere drückt den unteren mit den Knien zu Boden. Er senkt den Blick auf seinen Gegner, während dieser seitlich hervorblickt.

Radierung de Bisschops nach Jacques Neefs
o.r.: 18
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Neefs d.

Die Gruppe befindet sich in den Uffizien in Florenz.

Laokoon-Gruppe

Die Laokoon-Gruppe in leicht rechtsschräger Ansicht.
Gruppe aus drei Figuren, die von Schlangen umwunden werden und versuchen, zu entkommen. In der Mitte muskulöser älterer Mann, zu seiner rechten Jüngling, zu seiner linken ebenfalls. Der Mann und der Knabe zu seiner Linken stehen auf einem abgetreppten Sockel.

Radierung de Bisschops nach Doudyns
o.r.: 17
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Doud. d.

Die Gruppe befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.

Laokoon-Gruppe

Gruppe aus drei Figuren, die von Schlangen umwunden werden und versuchen, zu entkommen. In der Mitte muskulöser älterer Mann, zu seiner rechten Jüngling, zu seiner linken ebenfalls. Der Mann und de Knabe zu seiner Linken stehen auf einem abgetreppten Sockel. Frontalansicht.

Radierung de Bisschops nach Pieter Doncker
o.r.: 16
u.r.: J.E.f. (Johannes Episcopus fecit)
u.l.: Don. d.
Bleistiftmarginalie am oberen Blattrand: Agesander-Polydorus-Athenodurus-Rhodius

Die Gruppe befindet sich im Cortile delle Statue, Vatikanische Museen.