museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close

Lebensmittelkarte

"Eine Lebensmittelmarke ist ein vom Staat ausgegebenes Dokument zur Bescheinigung, dass der Besitzer ein bestimmtes Lebensmittel in einer bestimmten Menge erhalten darf. Lebensmittelmarken werden in der Regel in Notzeiten, vor allem im Krieg, an die Bevölkerung ausgegeben, um den allgemeinen Mangel an Konsumgütern besser verwalten zu können. Die Marken sind in Lebensmittelkarten zusammengefasst. Außer Lebensmitteln werden häufig auch andere Konsumgüter, z. B." (Wikipedia 04.11.2012)

Objects and visualizations

Relations to objects

Lebensmittel-GrundkarteLebensmittelkarte oder Bezugskarte über eine Gans, Stadtrat Pirna, 1914-1918, 1. WeltkriegLebensmittelkarte, Eierkarte Landkreis Weißenfels 1918-1919, 1. WeltkriegLebensmittelkarte, Fettkarte, Landreis Weißenfels, 1918-1919, 1. WeltkriegLebensmittelkarte für Militärurlauber, Wochenkarte, 1918, Bezirksverband Pirna, 1. WeltkriegLebensmittelkarte oder Einfuhrzusatzkarte zum Bezuge von ausländischem Fleisch für eine Person über 6 Jahre, Pirna, 1914-1918, 1. Weltkrieg
Show objects