museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close

Hitlergruß

Der "Hitlergruß", im nationalsozialistischen Sprachgebrauch auch als "„Deutscher Gruß“" bezeichnet, war in der Zeit des Nationalsozialismus die übliche Grußform. Er war Ausdruck des nationalsozialistischen Personenkults um Adolf Hitler. Es handelte sich zunächst um den Gruß der NSDAP-Mitglieder, der nach der Machtergreifung 1933 zum offiziellen Gruß aller „Volksgenossen“ wurde.
Beim Hitlergruß wurde der rechte Arm mit flacher Hand auf Augenhöhe schräg nach oben gestreckt. Dazu wurden meist die Worte „Heil Hitler“ oder „Sieg Heil“ gesprochen. Wenn der Gruß Adolf Hitler persönlich entboten wurde, lautete die Grußformel „Heil mein Führer“ in Anlehnung an die Anrede „Mein Führer“. In schriftlicher Form wurden beispielsweise die Worte „Heil Hitler“ unter einen Brief gesetzt. - (Wikipedia 22.11.2018)

Objects and visualizations

Relations to objects

Besuch Adolf Hitlers - SA-Aufmarsch in PiesteritzBesuch Adolf Hitlers anläßlich des Sprengstoffunglückes in Piesteritz
Show objects