Provenance/Rights: Museumshof [CC BY-NC-SA]

Harzkäse-Zange

Object information Museumshof "Ernst Koch"

Image for object WF II from Museumshof "Ernst Koch"

Detailansicht mit Typbezeichnung "GNOM" - Diese Harzkäse-Zange (lange Form) vom Typ "GNOM" wurde in der von 1888 bis 1938 bestehenden "Harzkäserei" von Ernst Schildknecht zur Herstellung des traditionellen "Harzkäses" (nicht zu verwechseln mit dem ebenfalls regionaltypischen "Harzer Käse") verwendet.....Der ausgeflockte Quark, den man aus kuhwarmer Rohmilch ohne den Zusatz fremder Bakterienkulturen herstellt, wurde dabei in den Zangenkopf eingefüllt und mit diesem in Form gepresst, wobei überschüssiges Wasser durch die Löcher im Zangenkopf entweichen konnte. Das Ergebnis war der in Form gebrachte Harzkäse, der anschließend bis zur Reife eingelagert wurde.

Object Name
Harzkäse-Zange
Source
Museumshof
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
154.47kB
Image Size
960x747
Resolution Unit
None
X Resolution
1
Y Resolution
1
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)