Kreismuseum Bitterfeld [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld [CC BY-NC-SA]

Liedpostkarte "Himmlschlüssela blüh"

Object information
Kreismuseum Bitterfeld
Contact the institution

Image for object 861 from Kreismuseum Bitterfeld

Liedpostkarte "Himmlschlüssela blüh" mit colorierten Bildmotiv im linken Teil der Karte: Blume, dahinter Bergpanorama, darunter Grubensymbol Schlägel und Eisen. Daneben in schwarzen Druckbuchstaben Liedertext und -melodie zu "Himmlschlüssela blüh". Postkarte ungelaufen, daher rückseitig unbeschrieben.....Aufdruck auf Rückseite:..1. Die Ausgaben für 1. Singstimme mit Gitarre-, Klavier-..2. oder Zitherbegleitung und für Männer- sowie gemischten..3. Chor sind Verlagseigentum von Friedrich Hofmeister..4. in Leipzig.....Dieser Vermerk wurde nachweislich erst ab 1917/18 aufgedruckt.....Karte entstanden im Selbstverlag von Volksdichter Anton Günther (geb. 5. Juni 1876 in Gottesgab, Böhmen; gest. 29. April 1937 ebenda), dem vermeintlichen Erfinder von Liedpostkarten.....Das Lied entstand 1906. Es handelt sich dabei um die 43. Liedpostkarte, die durch Günther veröffentlicht wurde.

Object Name
Liedpostkarte "Himmlschlüssela blüh"
Source
Kreismuseum Bitterfeld
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
284.79kB
Image Size
980x643
Resolution Unit
None
X Resolution
1
Y Resolution
1
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)