Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg / Jan Stenzel [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg / Jan Stenzel [CC BY-NC-SA]

Musikautomat - "Komet"

Object information
Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
Contact the institution

Image for object 2007/87 from Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg

Der Musikautomat der Firma "Komet" ist ein zweiteiliges Möbelstück aus furniertem Nussbaumholz und dient zum Abspielen von Lochplatten. Der obere Teil ist mit dem mechanischen Musikwerk ausgestattet, das sich hinter einer Tür mit Glaseinsatz befindet. Die Glasscheibe ist mit einer rankenartigen Randverzierung versehen und trägt die Aufschrift "Komet". Das Musikwerk, das sich bei Münzeinwurf in Gang setzt, besteht aus der Grundplatte mit dem Musikkamm für die Musikerzeugung und dem Antriebsteil für die gelochte Blechplatte, die austauschbar ist. Zu diesem Gerät gehören 27 Lochplatten, die im Schrankunterteil verstaut sind, das durch eine Wippklappe mit entsprechenden Fächern bzw. Einlagen versehen ist. Die Schauseite des hochwertig verarbeiteten Schrankes ist durch zwei säulen- und zwei pilasterartigen Verzierungen im Stil des Historismus eingearbeitet.

Object Name
Musikautomat - "Komet"
Source
Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg
By-line
Jan Stenzel
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
236.42kB
Image Size
503x1024
Resolution Unit
None
X Resolution
1
Y Resolution
1
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)