Winckelmann-Museum Stendal [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal [CC BY-NC-SA]

Kopf eines Verstorbenen vom Deckel einer Urne

Object information
Winckelmann-Museum Stendal
Contact the institution

Kopf eines Verstorbenen vom Deckel einer Urne

Der etruskische, wahrscheinlich aus Chiusi stammende, massiv gearbeitete Kopf eines jungen Mannes stammt von einer auf einem Urnendeckel gelagerten Figur, dem Bildnis des Toten. Der Kopf war einst gänzlich mit weißer Engobe grundiert, bevor die anderen Farben aufgetragen wurden: im Gesicht rotbraun, das mit Rosa unterlegt ist, am Hals Violett. In den Augen hat sich ein Rest von Schwarz, wahrscheinlich zur Darstellung von Iris und Pupille, erhalten. Die Haarfarbe war einst ocker, der Kranz gelb. Am Hinterkopf finden sich Spuren von dunkelgrün, vielleicht Reste von Blättern. ..Der Verstorbene trug kurzgeschnittenes Haar mit Sichellocken. Am Hinterkopf sind einzelne Lockensträhnchen durch summarische Einritzungen angedeutet. Die bis auf den Hinterkopf reichende Wulstbinde deutet einen Kranz aus Blättern und Blüten an.

Source
museum-digital:sachsen-anhalt
By-line
Winckelmann-Museum Stendal
Copyright Notice
© Winckelmann-Museum Stendal ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Keywords
Terrakotta, Bestattungsurne, Kopf

Metadata

File Size
131.83kB
Image Size
564x709
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
96
Y Resolution
96
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Winckelmann-Museum Stendal ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
Winckelmann-Museum Stendal
Creator City
Stendal
Creator Address
Winckelmannstraße 36-38
Creator Postal Code
39576
Creator Work Email
info@winckelmann-gesellschaft.com
Creator Work Telephone
03931/215226
Creator Work URL
http://www.winckelmann-gesellschaft.com/winckelmann_museum_ein_stueck_geschichte.html
Attribution Name
Winckelmann-Museum Stendal
Owner
Winckelmann-Museum Stendal
Usage Terms
CC BY-NC-SA