Winckelmann-Museum Stendal [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal [CC BY-NC-SA]

EX ANAGLYPHO INEDITO

Object information
Winckelmann-Museum Stendal
Contact the institution

EX ANAGLYPHO INEDITO

Das Bild zeigt ein Relief auf einem Sarkophag in Florenz. Dargestellt ist die Kindererziehung eines Knaben: In der Szene im Vordergrund links führt die Amme den Knaben an die auf einem Hocker sitzende Mutter heran, die Szene rechts vorn zeigt den Knaben in männlicher Begleitung (Vater oder Pädagogus) bei Leseübungen. Im Hintergrund berühren zwei Musen (Urania, Klio) eine Himmelskugel auf einer Säule, rechts daneben steht Melpomene mit einer Maske...Winckelmann ließ die Abbildung 1762 als eine von drei Kupfern in den Herkulanischen Schriften abdrucken. Der Stecher war Christian Friedrich Boetius (1706-1782), Hofkupferstecher und Lehrer an der Akademie in Dresden. Im Vornamen des Zeichners, man liest "Johannes", irrte sich dieser. Ob Winckelmann die Zeichnungsvorlage tatsächlich eigenhändig angefertig hat, ist denkbar, aber nicht wirklich sicher. Den Sarkophag kannte er und hat ihn auch beschrieben. ..Vgl. Sendschreiben von den Herkulanischen Entdeckungen an den Hochgeborenen Herrn Reichsgrafen Heinrich von Brühl, Dresden 1762, S. 3 (Herkulanische Schriften I und II, SN 2,1 S. 55-56 Taf. 76).....Bez. ..u,m.: EX ANAGLYPHO INEDITO..u.l.: Johannes Winckelmann del...u.r.: C. F. Boece sc. 1762

Source
museum-digital:sachsen-anhalt
By-line
Winckelmann-Museum Stendal
Copyright Notice
© Winckelmann-Museum Stendal ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Keywords
Kind, Erziehung, Sarkophag, Muse, Amme

Metadata

File Size
281.50kB
Image Size
960x747
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
96
Y Resolution
96
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Winckelmann-Museum Stendal ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
Winckelmann-Museum Stendal
Creator City
Stendal
Creator Address
Winckelmannstraße 36-38
Creator Postal Code
39576
Creator Work Email
info@winckelmann-gesellschaft.com
Creator Work Telephone
03931/215226
Creator Work URL
http://www.winckelmann-gesellschaft.com/winckelmann_museum_ein_stueck_geschichte.html
Attribution Name
Winckelmann-Museum Stendal
Owner
Winckelmann-Museum Stendal
Usage Terms
CC BY-NC-SA

Linked Open Data