Harzmuseum Wernigerode [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Harzmuseum Wernigerode [CC BY-NC-SA]

Jaspis, Pyrit (geschliffen)

Object information
Harzmuseum Wernigerode
Contact the institution

Jaspis, Pyrit (geschliffen)

Pyrit ist ein sehr häufiges Mineral. Er ist kupfer- bis goldgelb. Auf Grund dieser Färbung erhielt er den volkstümlichen Namen "Katzengold". Sein Glanz ist metallisch und er gehört zur Mineralklasse der Sulfide und Sulfosalze.....Jaspis ist eine mikrokristalline Varietät des Quarzes und gehört zur Mineralklasse der Oxide. Er kristallisiert im trigonalen Kristallsystem und kann alle Farben annehmen. Jaspis wird ausschließlich zu Schmucksteinen verarbeitet.....Das Handstück wurde geschliffen und poliert, daher erkennt man den blutrot gefärbten Jaspis und die großflächigen Pyritkristalle. Risse im Jaspis wurden durch weißen Quarz verschlossen.

Source
museum-digital:sachsen-anhalt
By-line
Harzmuseum Wernigerode
Copyright Notice
© Harzmuseum Wernigerode ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Keywords
Schwefelkies, Eisen(II)-disulfid, Narrengold, Lebereisenerz

Metadata

File Size
136.05kB
Image Size
980x643
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
1
Y Resolution
1
Resolution Unit
None
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Harzmuseum Wernigerode ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
Harzmuseum Wernigerode
Creator City
Wernigerode
Creator Address
Klint 10
Creator Postal Code
38855
Creator Work Email
olaf.ahrens@wernigerode.de
Creator Work Telephone
(0 39 43) 65 44 20
Creator Work URL
http://www.harzmuseum.de/
Attribution Name
Harzmuseum Wernigerode
Owner
Harzmuseum Wernigerode
Usage Terms
CC BY-NC-SA

Linked Open Data