Stiftung Händel-Haus Halle [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Stiftung Händel-Haus Halle [CC BY-NC-SA]

Sung by Mrs. Arne

Object information
Stiftung Händel-Haus Halle
Contact the institution

Image for object VIa 070,004 -T from Stiftung Händel-Haus Halle

S. 1 - Arne, Thomas Augustine: Sung by Mrs. Arne / [Thomas Augustine Arne]. - [London], [ca. 1740]. - 1 Bl. -..Text-Incipit: How gentle was my Damon’s air. -....Dieser Notendruck (Sologesangstimme, bezifferter Bass) enthält das Rezitativ "How gentle was my Damon’s air" und die nachfolgende Arie "On ev’ry hill, in ev’ry grove" aus Thomas Arne’s Masque "Comus" (1738). Bei der genannten Sängerin handelt es sich um die Sopranistin Cecilia Arne, geb. Young, die Frau des Komponisten. Überliefert ist das Blatt im sog. "Pleasure-Gardens-Konvolut", einer Sammlung von überwiegend gedruckten Notenblättern, wie sie in den Londoner Vergnügungsparks in der Mitte des 18. Jahrhunderts verwendet wurden.

Object Name
Sung by Mrs. Arne
Source
Stiftung Händel-Haus Halle
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
441.76kB
Image Size
820x1200
Resolution Unit
inches
X Resolution
96
Y Resolution
96
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)