Stiftung Händel-Haus Halle [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Stiftung Händel-Haus Halle [CC BY-NC-SA]

Moll Thompson’s mark

Object information
Stiftung Händel-Haus Halle
Contact the institution

Image for object VIa 070,085 -T from Stiftung Händel-Haus Halle

Vorderseite - Moll Thompson’s mark. - [London], [ca. 1765]. - [1] Bl. - ..Text-Incipit: There is a cant saying has long been in use. - ....Der Text dieses Songs ist eine Satire auf verschiedene Torheiten. Das Notenblatt enthält die Sologesangsstimme mit Cembalobegleitung. Das Blatt ist überliefert im sog. "Pleasure-Gardens-Konvolut", einer Sammlung von überwiegend gedruckten Notenblättern, wie sie in den Londoner Vergnügungsparks in der Mitte des 18. Jahrhunderts verwendet wurden.

Object Name
Moll Thompson’s mark
Source
Stiftung Händel-Haus Halle
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
318.74kB
Image Size
791x1200
Resolution Unit
inches
X Resolution
96
Y Resolution
96
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)