Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg / Mike Sachse [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg / Mike Sachse [CC BY-NC-SA]

Husarenpelz für Musiker, Unteroffizier, um 1900

Object information
Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg
Contact the institution

Husarenpelz für Musiker, Unteroffizier

Rückansicht des Pelzes.-----.Es handelt sich hierbei um einen Pelz für das Preußische Husarenregiment Nr.12. An den Kornblumenblauen Pelz sind an beiden Seitenteilen jeweils fünf weiße Posamente waagerecht aufgenäht. Ebenfalls an den Ärmeln und den Rückenteil wurden Verzierungen angebracht. Die Form der Ärmelbesatzes entsprach den des Attilas. Auf der Schulter zwei silberne Uniformknöpfe mit der Zahl 4 (Eskadron). Am Pelzkragen sind die Pelzstrippen befestigt, die aus gedrehter Schnur bestehen. Auf der Schulter zwei sogenannte Schwalbennester, ein Bestandteil der Uniform von Militärmusiker. Die Borte besteht aus silberne Tresse. Ebenfalls auf den Ärmelaufschlägen ist silberne Borte aufgenäht. Gehörte der Pelz bis 1853 zur allgemeinen Ausrüstung der preußischen Husarenregimenter. Mit Einführung des Attilas waren Pelze nicht mehr vorgesehen. Erst seit 1865 fand er wieder offiziell Eingang in die Uniformierung. Die Pelze waren jetzt aber als Zeichen der besonderen Wertschätzung anzusehen. Nicht jedes Husarenregiment bekam einen Pelz verliehen. Das Husarenregiment Nr. 12 bekam durch den Großfürst Wladimir von Rußland 1881 des Pelz verliehen.

Source
museum-digital:sachsen-anhalt
By-line
Mike Sachse
Copyright Notice
© Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg & Mike Sachse ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-n
Keywords
Uniform, Deutsches Kaiserreich, Preußische Armee, Preußische H

Metadata

File Size
720.53kB
Image Size
2096x2043
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
96
Y Resolution
96
Resolution Unit
inches
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg & Mike Sachse ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
Mike Sachse
Creator City
Weißenfels
Creator Address
Zeitzer Straße 4
Creator Postal Code
06667
Creator Work Email
info@museum-weissenfels.de
Creator Work Telephone
03443 / 302552
Creator Work URL
http://www.museum-weissenfels.de
Attribution Name
Mike Sachse
Owner
Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg
Usage Terms
CC BY-NC-SA

Linked Open Data