Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt [RR-F]

Kriegsdenkmünze für Kämpfer, 1814

Object information Museum Wolmirstedt

Image for object M_1977 from Museum Wolmirstedt

Rückseite - Die runde Kriegsdenkmünze für Kämpfer von 1814 zeigt ..Avers: in der Mitte ist ein gebundener Kranz mit links Lorbeer-, und rechts Eichenlaub unten einer Schleife. Im umgebenen Mittelfeld steht die Zahl "1814"...Abgehend vom Kranz vier Kreuzarme senkrecht 2 und waagerecht 2, die Enden gerade. Zwischen den Kreuzarmen jeweils hervortretende Strahlen.....Revers: Am Rand, durch eine kleine Linie begrenzt steht eine Inschrift, in Fraktur:.. " Gott – war – mit – uns, – Ihm – sey – die – Ehre ! "..Oben mittig die preußische Königskrone, darunter die Buchstaben "F W "...Darunter steht: "Preußens tapfern // Kriegern"...Am oberen Rand befindet sich eine Öse...Am Rand der Medaille eingeprägtt: "AUS – EROBERTEM – GESCHÜTZ"...Die Kriegsdenkmünze stiftete am 24. Dezember 1813 König Friedrich Wilhelm III. Die Auszeichnung wurde an Kämpfer verliehen, die am Befreiungskrieg gegen Napoleon im Jahre 1813 teilgenommen und wirklich gekämpft haben.

Object Name
Kriegsdenkmünze für Kämpfer, 1814
Source
Museum Wolmirstedt
Copyright Notice
RR-F

Metadata

File Size
756.90kB
Image Size
1253x1713
Resolution Unit
inches
X Resolution
96
Y Resolution
96
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)