museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Kulturstiftung Sachsen-Anhalt - Kloster Michaelstein Sammlung Michaelstein [KS-SM0065]

Hammerflügel

Hammerflügel (Kulturstiftung Sachsen-Anhalt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt / F. Willhöft (CC BY-NC-SA)

Description

Gehäuse: Elegant geschwungenes Korpus mit 3 viereckigen, geschwungenen, nicht profilierten, nach unten verjüngenden Beine auf Laufrollen. Klaviatur wird vom Hauptdeckel verschlossen.
Besaitung: Umfang F1 bis f4 (6 Oktaven), bis H1 zweichörig, danach dreichörig
Mechanik: Prellzungenmechanik mit Messingkapseln, Hammerköpfe mit Leder (erneuert), Einzelfänger in einer Leiste
Dämpfung: durchgängige Oberdämpfung, Kastendämpfung, Dämpfer mit einfachen und doppelten belederten Holzkeilen sowie mit Flachdämpfern aus 3 Lagen Tuch (erneuert)
Stimmstock: Wirbel ungelocht, rechteckige Grundfläche, Stimmstockspreize aus Metall zwischen Stimmstock und Resonanzboden
Anhang: aus Holz, einteiliger Resonanzbodensteg
Register: 3 Pedale zur Dämpfungsaufhebung, una corda und Moderatorzug

Material/Technique

Korpus: Mahagoni furniert, Klaviatur: Untertasten Elfenbein, Obertasten schwarz gefärbt mit Ebenholzauflage

Measurements

L: 2,22 m, B: 1,24 m, H (ohne Beine): 0,35 m

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Johann Nepomuk Tröndlin (1790-1862)
... When [About]
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt - Kloster Michaelstein

Object from: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt - Kloster Michaelstein

Nach einer wechselvollen Geschichte beherbergt das ehemalige Zisterzienser-Kloster Michaelstein heute die Musikakademie Sachsen-Anhalt für Bildung...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.