museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Winckelmann-Museum Stendal Europäische Stadt- und Landschaftsansichten [WM-VI-b-c-15]

Lichtensteinscher Palast in Wien, Ansicht

Lichtensteinscher Palast in Wien, Ansicht (Winckelmann-Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

Der Kupferstich von Johann Adam Delfenbach aus dem 18. Jh. zeigt den Lichtensteinscher Palast in Wien. Vor dem Palast befinden sich auf der Straße Menschen, u.a. eine Gruppe mit Tanzbären. Eine Kutsche fährt von dem Palast weg. Auch die Straße, die von rechts herführt ist mit Menschen und einer Kutsche gefüllt.

Bezeichnet: Der Fürstl. Lichtensteinische Pallast innerhalb der Stadt Wien, erbaut von Weiland Hr. Hochfürstl. Gnaden Fürst Hans Adam von Lichtenstein. [links:] L’Hotel de Lichtenstain dansla Ville de Vienne, batipar feu son Alt: Le Prince Jean Adam de Lichtenstain.
u.l.: J. E. F. d: Erl. Del.
u.m.: Cum. Priv. Sac. Cas. Maj.
u.r.: J. A. Delfenbach fecit 8

Material/Technique

Kupferstich

Measurements

Platte: 23 x 33,5 cm; Blatt: 27 x 33,9 cm

Printing plate produced ...
... Who:
... When

Relation to places

Keywords

Object from: Winckelmann-Museum Stendal

Das Winckelmann-Museum wird seit 2000 von der Winckelmann-Gesellschaft getragen. Die Winckelmann-Gesellschaft geht auf eine kontinuierliche Pflege ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.