museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Händel-Haus Halle Bilder- und Graphiksammlung [BS-I 43 b]

Apotheosis of Handel

Apotheosis of Handel (Stiftung Händel-Haus CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Händel-Haus (CC BY-NC-SA)

Description

"Apotheosis of Handel" von James Heath (1757-1834) nach Biagio Rebecca (1735-1808). Die Bildunterschrift lautet: "Apotheosis of Handel" Der Stich ist signiert mit: "Rebecca del: Heath sculpt. Printed by Richards. Published May 21. 1787." Händel auf einer Wolke sitzend über der Silhouette Londons. Zu beiden Seiten jeweils eine geflügelte Figur: Links eine Fama mit Posaune, die einen Lorbeerkranz über Händels Kopf hält, rechts eine weitere (männliche) Gestalt mit Fackel(?). Händel trägt in der einen Hand eine Schreibfeder, in der anderen ein erhobenes Notenblatt. Das Blatt erschien in mehreren Auflagen, z. T. mit abweichender Beschriftung. Aus der bei Simon, S. 253, zitierten ... geht hervor, dass das "Portrait from an original Picture of Hudson’s in the possession of Dr. Arnold" zum Vorbild genommen worden sei. Dies wird durch einen Vergleich jedoch kaum bestätigt. Eher hat wohl Roubiliac Pate gestanden (zumal Händel hier ebenfalls ohne Perücke dargestellt ist). Die Graphik war zunächst gedacht für die Subscribenten von Arnolds Händel-Ausgabe, Nr. 12: Messiah. Die Blätter wurden von Arnold jedoch auch separat zum Kauf angeboten. Gezeigt wurde es bereits 1938 in der Ausstellung "Georg Friedrich Händel und seine Zeit" im damaligen Städtischen Moritzburgmuseum Halle.

Künstlersignatur: Rebecca del: Heath sculp.t
Aufschrift: Printed by Richards / Published May 1787. / APOTHEOSIS of HANDEL.

Material/Technique

Stich auf Papier

Measurements

H: 39 cm; B: 28 cm (Plattenmaß)

Template creation ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Printing plate produced ...
... Who:
... When

Relation to people

Literature

Keywords

Object from: Stiftung Händel-Haus Halle

1937 erwarb die Stadt Halle das in der Großen Nikolaistraße gelegene Geburtshaus des berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel und eröffnete ...

Contact the institution

[Last update: 2019/11/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.